Gedenken an Heinrich (Heiner) Scheibelein

 

Tief betroffen mußten wir von unserem „Heiner“ Heinrich Scheibelein Abschied nehmen. Heiner Scheibelein verstarb am 25.11.2015 zu Hause bei seiner Frau Marianne nach schwerer Krankheit.

 

Ein kleiner Auszug aus seiner DRK Zeit:

Von 1997 - 2005 war unser Heiner als Bereitschaftsleiter für alle da.

1999 nahm Heiner an einer 10-tägige Reise der aktiven Mitglieder der Bereitschaft Niedermittlau nach Moskau teil. Ziel dieser Reise war die Übergabe von Hilfsmitteln und das Kennenlernen der dortigen DRK- Helfer, deren Arbeit und Wirkungskreis.

Jeden zweiten Sonntag war Heiner auf dem Sportplatz in Niedermittlau bei den Heimspielen der Alemannia Niedermittlau 05 zu finden. Dort machte er noch bis vor zwei Jahren seinen „Sportplatzdienst“.

Als ältestes Mitglied hat Heiner vor zwei Jahren noch seine Sanitäterauffrischung mit Erfolg abgeschlossen.

Heiner wird uns unvergeßlich in seiner Rolle als „Napoleon Bonaparte“ in unserem Theaterstück „Das Leben von Henry Dunant“ bleiben.

Er war ein Mensch, der den Kontakt mit allen Generationen in unserer Bereitschaft suchte und durch alle Altersklassen, auch bei unseren allerjüngsten Mitgliedern, fand. Viel Spass hatte er daran, der Jugend die Pflanzenwelt nahe zu bringen oder mit der Jugend zusammen Ostereier zu färben und Kürbisse für das Halloweenevent auszuhöhlen.

Mitunter hatte er auch die Verantwortung der Verköstigung bei Lehrgängen übernommen und dabei gerne den Grill bedient.

Man kann nicht genug würdigen, was Heiner in seiner Zugehörigkeit beim Deutschen Roten Kreuz alles geleistet hat – unzählige Sanitätsdienste, sowie Hilfe und Einsatz bei der Blutspende waren nur ein Bruchteil seiner ehrenamtlichen Arbeit.

Er wurde allgemein für seine ruhige Art, seinen Humor und seine Lebensweisheit geschätzt und wird eine nicht zu füllende Lücke lassen.

Wir waren stolz, ihn bei unserer Jahreshauptversammlung am 12.09.2015 das

„Blaue Band in Gold“

für seine Verdienste um das Deutsche Rote Kreuz, Bereitschaft Niedermittlau, zu verleihen. Die Verleihung erfolgte durch die Kreisbereitschaftsleitung, Katrin Teichmann.

 

Wir werden ihn in liebevoller Erinnerung behalten.

Powered by Website Baker